News

100 Jahre Schiedsrichtergruppe FC Bayern München

14.06.2019

Pfingsten stand auf dem Kalender, was sollte man da besseres tun als mit der Schiedsrichtermannschaft nach München fahren und Fußball spielen. Gesagt getan.

Anlass war der 100. Geburtstag unserer Schiedsrichterkollegen aus München, deren Einladung wir gern folgten.

Gemeinsam ging es bereits am Vortag mit dem Zug auf zur bayrischen Landeshauptstadt, so dass noch etwas Zeit für Sightseeing und einen Biergartenbesuch blieb. Dort wurden Plätze durch die Bayern reserviert und es gab ein erstes Aufeinandertreffen aller Mannschaften.

Gespielt wurde am Pfingstsonntag auf wunderbaren Plätzen des FC Bayern Campus. Sportlich lief es für unsere Mannschaft leider nur bescheiden, lediglich ein 0:0 konnte gegen die Gastgeber in der Vorrunde erzielt werden. Auch in den weiteren Spielen konnte keine Siege, wenn auch von Spiel zu Spiel eine Steigerung erkennbar war, erzielt werden, was den 16. Platz zur Folge hatte.

Dennoch hatten all unsere Spieler viel Spaß. Leider kam es kurz vor Ende des Turniers zu einer schweren Verletzung bei Ramy, welche einen Krankenhausbesuch zur Folge hatte. An dieser Stelle Gute Besserung!

Zum Abschluss des Turniers wurden alle Mannschaften in die Säbener VIP-Launch in der Allianz Arena eingeladen. Hier gab es bei leckerem Essen und netten Gesprächen noch die Siegerehrung bei ausgelassener Stimmung.

Alles in Allem ein wunderbar organisiertes Turnier. Wir sagen Danke an die Gastgeber und vor allem an unsere zwei von den Bayern zur Verfügung gestellte Busfahrer, die uns das ganze Wochenende überall hingefahren haben. Auch geht ein Dank an unsere mitgereisten Fans.

Für uns spielten: Vincent, David, Ricardo, Ihsan, Sinan, Momo, Andreas, Ramy, René, Noel, Sascha, Anthony

Ergebnisse Vorrunde

Ergebnis Trostrunde

Ergebnisse Finalrunde